11.09.2018

Anmeldung zur Masterclass 2019 läuft!

Liebe Leute,

wie Ihr wisst, konnte ich Martin davon überzeugen, dass eine erste MASTERCLASS mit ihm in Frankfurt durchaus Sinn machen würde - und hier ist sie!
Anmeldungen. Nachdem das erste Wochenendseminar mit ihm ein voller Erfolg war, haben sich gleich schon 5 Leute von außerhalb verbindlich für die Masterclass 2019 angemeldet! - Von uns waren es auch schon gleich ungefähr 5.

Einerseits hat mich das natürlich gefreut, andererseits kam sofort der Gedanke auf, mit welchem Schlüssel verteilen wir die Plätze? Fair am Ende ist 50-50, d.h. die Hälfte der max. 30 TeilnehmerInnen ist von meinen Gruppen (Systema und Aikido) die andere Häfte von außerhalb.

Der Preis für die Masterclass ist durchkalkuliert - 4 volle Tage werden im Early bird bis 15.10. 500 € kosten. Damit kann ich schon einmal eine Anzahlung machen. Die weitere Staffelung erfahrt Ihr auf der Ausschreibung.

Das Seminar ist ab dem 11.9.18 bereits im Ticketshop gelistet. Bis zum 15.10.18 könnt Ihr Euch Euren Platz für den ersten Early bird verbindlich sichern.

03.09.2018

Phantastisches Seminar mit Martin Wheeler



So ging das Seminar los ...

Was folgte - nun ja, es war sehr gut. Danke an Martin, danke an Euch alle, an alle Gäste von weit her.
Die Zusammenarbeit mit Martin wird natürlich fortgesetzt!



































Für nächstes Jahr ist sogar eine Masterclass für 4 Tage geplant.
Termin: 31. August - 3. September 2019


Die Masterclass Frankfurt wird im SEISHINKAI stattfinden.
Deswegen wir die Teilnehmerzahl auf 30 limitiert.
Der Fairness halber sollen es 15 Leute von uns sein und 15 von außerhalb. 
Da zu erwarten ist, dass die Klasse sehr schnell voll wird,
werden wir nach dem Zahlungseingang und mit einer Warteliste arbeiten.

Nähere Infos zur geplanten Masterclass Frankfurt, sobald ich die Einzelheiten mit martin Wheeler besprochen habe.




10.06.2018

Intensivseminar Juni



19.05.2018

Summit of Masters - Vladimir Vasiliev und Mikhail Ryabko in Bonn

Hatten ein super Wochenende in Bonn.
Das Seminar war großartig und obwohl groß, sehr persönlich von Mikhail und Vladimir gehalten.